Klemmgelenke

Klemmgelenke
Die Pfannen in den Gelenkschalen des Klemmgenks haben eine spezielle Formung. In jede Gelenkschale sind vier O-Ringe eingearbeitet. Dadurch ist eine absolut stabile Fixierung der Klemmgelenke bei schweren Blitzen, auch über Wasser, gewährleistet. Ein Herausarbeiten der O-Ringe aus der Führung, beim Drehen der Klemmgelenke, wird durch die Führungsnuten verhindert. Für einen gleichmäßigen Andruck der Gelenkschalen an beide Kugeln sorgt die Feder zwischen den Halbschalen. Bei kleiner und mittlerer Anpresskraft lässt sich der Blitzarm verhakungsfrei verstellen. Beim Festziehen mit großer Anpresskraft werden alle acht O-Ringe festgedrückt und geben dem Arm einen sicheren Halt.
Die Klemmgelenke werden wahlweise mit einem großen Flügelgriff oder einem Klemmhebel mit Rätschenfunktion ausgestattet.
Die Klemmgelenke werden in allen unseren Kugelgelenkarmsets verwendet.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten